Namasté 

Das Göttliche in mir grüßt das Göttliche in Dir!

Über mich 

within the heart, beyond the mind. 



Hej, ich bin Kristina, Yogalehrerin und spirituell-energetische Heilerin.

Meine Reise zu mir selbst hat im Jahr 2008 begonnen als ich für 1 Jahr nach Australien gegangen bin um die Welt zu entdecken. Dabei habe ich mich entdeckt, mich (wieder) gefunden. 
Aber so richtig los ging es einige Jahre später als ich unter anderem 2012 das erste Mal mit Yoga in Berührung gekommen bin. Ehrlich gesagt, hatte ich keine Ahnung was ich da tue, aber ich war nach dieser ersten Stunde so unfassbar beseelt, sodass mich diese wunderbare, tiefgehende Praxis seitdem begleitet. 

Somit habe ich auch die Reise in mein Innerstes fortgesetzt und die Tiefen meines Seins erforscht.

Yoga ist für mich eine außergewöhnliche Reise - zu mir selbst. Ein Weg, der alles verändern kann, wenn wir bereit sind. Yoga lässt uns wieder die Verbindung zu uns, unserem wahren Sein spüren. Er schenkt uns Raum für neue Denkweisen, für die Entfaltung unserer Persönlichkeit und bringt uns unserem in der Tiefe liegenden Potenzial näher. Yoga schenkt uns Klarheit über unsere Bedürfnisse und zeigt uns, was uns körperlich und seelisch gut tut und was nicht. Yoga öffnet unser Herz und hilft uns mit dem Herzen zu sehen, wieder bewusster zu fühlen und präsent zu sein. Yoga verbindet. 


Auch wenn ich schon lange auf dieser Reise unterwegs bin, war die Yogalehrer-Ausbildung im Jahr 2016 sehr transformativ und bewegend für mich. Meine ursprüngliche Intention, Yogapraxis und -wissen zu vertiefen und die Ausbildung ausschließlich zur persönlichen Weiterentwicklung, zur reinen Selbsterfahrung zu nutzen (nicht jedoch, um Yogalehrerin zu werden und Schüler/innen zu unterrichten), hat sich im Laufe des Teacher Trainings, aber insbesondere danach sehr schnell und unerwartet zu einer Herzensangelegenheit entwickelt. 

Heute, fast vier Jahre später, unterrichte ich Yoga aus tiefstem Herzen und wünsche mir, dass meine Stunden, aber auch mein Dasein und meine Strahlkraft dazu beitragen, etwas im Leben anderer zu bewirken. Ich möchte inspirieren, zum Nachdenken anregen, erinnern. Ich möchte Dich daran erinnern, dass da mehr ist, als das was Du mit deinen fünf Sinnen wahrnehmen kannst. Dass Dein Herz eine Weisheit besitzt, die für Deinen Verstand nicht greifbar, erklärbar ist. Ich möchte Dich dazu anregen, Fragen zu stellen: das Leben, Dein Leben zu hinterfragen, immer und immer wieder. Wer bist Du? Warum bist Du hier? Und wohin führt Dich Dein Weg?
Ich möchte Impulse geben, inspirieren und meine Erfahrung teilen.

Mein Stil ist geprägt von dynamischen, kraftvollen, achtsamen Flows hin zu ruhigen, heilsamen, sanften Yin-Stunden. 

Die Ausbildung zur energetischen Heilerin hat mein Leben dann noch mal erneut auf den Kopf gestellt und einen enormen Shift bewirkt. Hier habe ich mich wie nie zuvor mit meiner inneren Wahrheit verbunden gefühlt. Geleitet von meiner inneren Weisheit und getragen von dem tiefen, inneren Wissen endlich angekommen zu sein.


Nach jahrelanger Selbsterfahrung, Selbststudium, stetiger Reflexion und innerer Arbeit bin ich nun bereit den Weg nach Außen zu gehen und meine Wahrheit, mein Wissen und meine innere Weisheit mit Dir zu teilen. 

Ich möchte einen Raum kreieren, in dem Heilung möglich ist. Sei Dir jedoch darüber bewusst, dass Heilung immer Selbstheilung ist. Die Fähigkeit zur Selbstheilung ist in jedem von uns vorhanden, denn unser Leben ist auf Vollkommenheit ausgerichtet. 
Heiler bieten sozusagen die Voraussetzung für eine Heilung an und begleiten den Heilungssuchenden auf dem Weg in die Eigenverantwortung. Die Heilenergie annehmen und sie für Dich, für Deine Heilung nutzen kannst nur Du selbst. 






MEINE REISE

B.A. in Kulturanthropologie/Filmwissenschaft/Theaterwissenschaft und Erziehungswissenschaft, Universität Mainz, 2010-2014
Yogaschülerin seit 2012 &
selbstständige Yogalehrerin seit 2016 - über 1000 Stunden Unterrichtserfahrung
Studiomanagerin im Balance Yoga Mainz, 2016-2019
Dozentin (Meditation) und Lehrerin im YTT im Balance Yoga Mainz, 2017-2018

Yoga Teacher Training bei Timo Wahl (200h AYA), 2016

Adjustment Weiterbildung (15h) bei Ilana Begovic, 2018

Harmonium Weiterbildung (10,5h) bei Tobias Dickbertel, 2018

Yin Yoga Weiterbildung, Modul 1: Anatomie (35h) bei Helga Baumgartner, 2019

OLHT® Training, Spirituell-Energetische Heilarbeit nach Ron Lavin (200h) bei Joachim Deschermeier, 2019
Own Your Value, Lee Harris, 2020

Yin Yoga Weiterbildung, Modul 2: Chakren & Meridiane (35h) bei Helga Baumgartner, 2021
Heldenreise, Selbsterfahrungsseminar zur persönlichen Weiterentwicklung, 2022
Initiation, Lee Harris, 2022/23
Reiki 1. Grad, Merle Seemann, 2023
TSB® Traumasensibel begleiten, (20h) bei Natalie Bürk, 2023


stetiges Selbststudium in den Bereichen Spiritualität, Energetische Arbeit, Wege der Selbst-Erkenntnis, Psychologie, Astrologie, Human Design & Tarot - alles was mich interessiert :)

und diverse Workshops u.a. bei Mark Stephens (Sequencing), Nina Suza Reiss (Kundalini Yoga), Silke Schuster (Thai Yoga Massage), Jann Glasmachers (Acro Yoga) 

Unsere tiefste Angst - Marianne Williamson

Unsere tiefste Angst ist es nicht, ungenügend zu sein.
Unsere tiefste Angst ist, dass wir über alle Maßen kraftvoll sind.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, 
das wir am meisten fürchten,

Wir fragen uns, wer bin ich denn, um von mir zu glauben, 
dass ich brillant, großartig, begabt und einzigartig bin?
Aber genau das ist es, warum solltest Du es nicht sein?

Du bist ein Kind Gottes.
Dich klein zu machen nützt der Welt nicht.
Es zeugt nicht von Erleuchtung, sich zurückzunehmen, 
nur damit sich andere Menschen um dich herum nicht verunsichert fühlen.

Wir alle sind aufgefordert, wie die Kinder zu strahlen.
Wir wurden geboren, um die Herrlichkeit Gottes, 
die in uns liegt, auf die Welt zu bringen.
Sie ist nicht in einigen von uns, sie ist in jedem.

Und indem wir unser eigenes Licht scheinen lassen, 
geben wir anderen Menschen unbewusst die Erlaubnis, das Gleiche zu tun.
Wenn wir von unserer eigenen Angst befreit sind, 
befreit unser Dasein automatisch die anderen.

Von Marianne Williamson aus ihrem Buch "Rückkehr zur Liebe".


Verbundenheit

as we let our own light shine, we unconsciously give other people permission to do the same. 
- Nelson Mandela 


Inspiration & Verbundenheit

Thomas Woltaire, www.kreisdeslebens.de
Lee Harris, www.leeharrisenergy.com
Luisa Hartmann, www.inlovewiththestars.com
Helga Baumgartner, www.yinplusyoga.de


Danke an Pauline für die tollen Bilder!

Buchempfehlungen

Der kleine Prinz - Antoine de Saint-Exupéry :)
Der innere Kompass - Jorge Bucay
Die vierzig Geheimnisse der Liebe - Elif Shafak
Siddhartha - Hermann Hesse
Der Alchemist - Paulo Coelho
Eine neue Erde - Eckart Tolle
Werde übernatürlich - Joe Dispenza
Die zahlreichen Leben der Seele - Brian L. Weiss und Susanne Seiler
Archetypen der Seele - Varda Hasselmann und Frank Schmolke
Gespräche mit Gott - Neale Donald Walsch
Geh, wohin dein Herz dich trägt - Susanna Tamaro


We rise by lifting others.